• Schriftgröße
  • +
  • -
Die Rechtssemiotik ist ein Teilbereich der Semiotik und enthält eine Theorie über das Recht. Sie wird jetzt neu vorgestellt mit Begriffen zur Methode, Beobachtungen aus dem Verfahren und großen Namen.
Die hier nachlesbaren Inhalte gehören zur Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie, d.h. Auskünfte über das vermutete eigene Recht sind nicht unmittelbar zu erwarten. Statt dessen gibt es eine Lehrveranstaltung, und man kann Kontakt mit dem Autor aufnehmen. Die Schlagworte gliedern, was man sonst in einem Buch findet.